Wie gut ist die Lebensqualität in der lebenswertesten Stadt Deutschlands?


Du hast gerade dein Studium beendet oder möchtest dich beruflich umorientieren und gleichzeitig einen neuen Standort ausprobieren? Das Leben in München ist eine Chance und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen der Top-Arbeitgeber in München zu arbeiten. Aber wie gut ist die Lebensqualität in der lebenswertesten Stadt Deutschlands?


Die bayerische Landeshauptstadt ist mit ihrer hohen Lebensqualität eine der besten Adressen in Deutschland. Neben dem weltweit bekannten
Oktoberfest, dem FC Bayern, Lederhosen und Dirndl hat die Stadt München noch viel mehr zu bieten.

In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Vorteile aber auch Nachteile das Leben als Berufstätiger in München hat und welche Chancen dir München bieten kann.

 


Vorteile und Nachteile Münchens im Überblick:

  • Die Lebensqualität in München ist deutsche Spitze durch Planung und Investitionen
  • Kultur, Freizeit und Besonderheiten der bayerischen Landeshauptstadt
  • Das Leben in München ist teuer
  • Dein Einstieg in das Leben in München bei einem attraktiven Arbeitgeber mit KBryant

 

Lebensqualität in München ist deutsche Spitze durch Planung und Investitionen

Die Unternehmensberatung Mercer führt jährlich eine Studie zu der Lebensqualität in weltweiten Großstädten durch. Dabei kann München schon seit Jahren mit Bestwertungen glänzen und ist ständig in den Top 10 vertreten. In den letzten Jahren konnte die Stadt sich in den Top 3 der Welt festsetzen. Aktuell belegt man zusammen mit der neuseeländischen Metropole Auckland den dritten Platz hinter Wien und Zürich.

Besonders in Sachen Sicherheit schneiden die deutschen Städte besonders gut ab. Dies ist aber alles nicht zufällig passiert, denn München hat in den vergangenen Jahren stark in Hightech-Infrastrukturen und den Ausbau von kulturellen Einrichtungen investiert und damit neue Unternehmen und Talente angezogen.

Kultur, Freizeit und Besonderheiten der bayerischen Landeshauptstadt

Das Leben in München ist nicht nur durch die starke Wirtschaft geprägt, sondern auch durch ein großes Freizeit- und Kulturangebot. Natürlich ist das Oktoberfest ein einmaliges kulturelles und internationales Ereignis für alle Münchner, aber neben den drei Wochen Ausnahmezustand gibt es noch mehr zu entdecken.

Erholen kannst du dich hervorragend im Englischen Garten, der dem berühmten Central Park New Yorks in nichts nachsteht oder an der Isar, die sich durch die komplette Münchner Innenstadt und Randgebiete schlängelt.

Neben einem der besten Fußballvereine der Welt kannst du ein breites Sportangebot in München finden. Vom Surfen auf den Wellen der Isar bis zum American Football kannst du fast jeder Sportart nachgehen. Außerdem gibt es in München einiges zu entdecken. Die Frauenkirche, der Marienplatz, das Deutsche Museum und das Schloss Nymphenburg sind nur ein paar Beispiele der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Was aber macht den Reiz Münchens aus?

Es sind die Traditionen, internationale Offenheit und ihre Einzigartigkeit.
Die vielen Biergärten, Trachten und Dirndl prägen das Gesicht Münchens und der Münchner. Außerdem ist die Kombination aus starkem Wirtschaftsstandort mit Arbeitgebern wie BMW, Siemens und Microsoft, internationalen Verbindungen und Tradition ein einzigartiges Erlebnis.

Das Leben in München ist teuer

Durch die hohe Lebensqualität, die die bayrische Stadt bietet, werden viele Talente und Fachkräfte angezogen. Die Resultate sind Wohnungsmangel und teure Mieten. Durch den Sitz von vielen internationalen Unternehmen ist das Gehaltsniveau relativ hoch. Neben den Mieten und anderen Lebenshaltungskosten steigen aber auch die Löhne und dies gilt hauptsächlich für Akademiker und erfahrene Berufskräfte. Dagegen haben leider Arbeiter ohne Berufsabschluss oder Handwerker oft das Nachsehen und müssen in den Randgebieten von München wohnen und in die Innenstadt zu ihrem Arbeitsplatz pendeln.

Dronenaufnahme eines Sonnenuntergangs in München mit Blick auf den Hauptsitz von BMW, dem Fernsehturm und dem Olympiapark im Hintergrund
Foto: Stefan Sz auf Instagram

Den Einstieg in das Leben in München bei einem attraktiven Arbeitgeber mit KBryant

Die Wirtschaft in München boomt. Besonders stark vertretene Wachstumsbranchen sind Biotechnologie, Information und Kommunikation. Von den 30 DAX- Unternehmen haben allein sieben ihren Sitz in München und damit ist man deutsche Spitze. Somit gibt es auch ein breites Job-Angebot für Fachkräfte in den Bereichen der Automobilindustrie, Elektrotechnik, IT-Entwicklung, dem Finanzwesen, Tourismus und dem Einzelhandel. Hier sind Namen wie Microsoft, BMW, Siemens, Allianz, MAN und der Flughafen München unter den bekanntesten Arbeitgebern der Stadt.

Nicht nur deutsche Spitzenunternehmen siedeln sich hier an, sondern auch Start-Ups und mittelständische Unternehmen findet man zahlreich. Mit über 92.000 Firmen hat man als Arbeitnehmer eine breite Auswahl und gerade der IT-Bereich sorgt für einen großen Aufschwung und Fachkräfte sind oft nicht ausreichend vorhanden. Finde deine Chance bei uns, denn wir haben beste Kontakte zu den aufsteigenden Firmen der IT-Branche.

Wie lässt sich die Arbeitsmentalität der Münchner am besten beschreiben?


Erfolgsorientiert – Durch die starken Aufstiegsmöglichkeiten und attraktive Arbeitgeber sind viele Arbeitnehmer besonders motiviert.

Fokussiert – Die gemütliche bayerische Tradition findet erst nach Feierabend statt
Schnell – Schnelles Arbeiten zählt in München zum guten Ton

Innovativ – Neben Global Playern sind Start-Ups in München und bringen neuen Wind.

Mit KBryant sind wir bestens vernetzt, sowohl bei großen und mittelständischen Unternehmen wie auch bei neuen aufstrebenden Firmen. Bevor du zu mehreren Unternehmen deine Bewerbung schickst, mach es einfacher und sende uns deinen Lebenslauf und deine Vorstellungen und wir übernehmen den Rest. Wir finden den passenden Arbeitgeber für dich und dein neues Leben in München.

Übrigens, neue Stellenangebote in den Bereichen IT, Finance, Banking und Office findest du in unserer Jobbörse.

shares