Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie KBryant GmbH betreffende personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Website und Ihrer Registrierung über unseren Kandidaten-Registrierungsprozess sowie aus sonstigen Quellen, etwa, wenn Sie sich über Jobbörsen für eine Stelle bewerben, erheben, speichern, nutzen und gegenüber Dritten offenlegen dürfen.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Als Verantwortlicher für den Datenschutz tragen wir die Verantwortung für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Mit dieser Erklärung erläutern wir Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und informieren Sie über Ihre Datenschutzrechte.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Bitte lesen Sie diese Erklärung wie auch weitere Datenschutzerklärungen, die Sie von uns erhalten, wie etwa die in unserem Kandidaten-Registrierungsformular enthaltene oder Datenschutzerklärungen, die Sie zu bestimmten Gelegenheiten von uns erhalten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten, aufmerksam, damit Sie umfassend darüber informiert sind, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Diese Erklärung setzt etwaige weitere Datenschutzerklärungen, die Sie von uns erhalten, nicht außer Kraft sondern gilt ergänzend dazu.
Diese Website richtet sich nicht an Minderjährige, und wir erheben nicht wissentlich Daten zu Minderjährigen.

Registrierung als Kandidat für Dienstleistungen im Bereich der Personalvermittlung

Wie und wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen und aus anderen Quellen, etwa wenn Sie sich über eine Jobbörse für eine Stelle bewerben, direkt über unsere Website, über soziale Medien wie Facebook und Twitter oder wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten bei einer Jobmesse oder einer Werbe-, Networking- oder Schulungsveranstaltung überlassen. Wenn Sie uns beauftragen, als Personalvermittler für Sie tätig zu werden, bitten wir Sie, sich als Kandidat zu registrieren. Im Verlauf Ihrer Registrierung als Kandidat erheben wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, aus Ihrem Lebenslauf, über Referenzgeber (bisherige Arbeitgeber oder Referenzgeber aus dem Bereich Ihrer Ausbildung) und über Online-Tests, an denen Sie auf unser Ersuchen hin teilnehmen. Unsere Kunden können im Zusammenhang mit ihren Stellenangeboten und Anforderungen zusätzliche personenbezogene Daten zu Ihnen anfordern. Wir erheben unter anderem folgende Arten von personenbezogenen Daten:

Ihre Identität (Ihr vollständiger Name, etwaige frühere Namen, Nachweise über Namensänderungen); Geschlecht, Geburtsdatum und Familienstand);
Einen Nachweis über Ihre Arbeitsberechtigung, die ein Foto beinhalten kann, sowie Staatsangehörigkeit, Geburtsort, Fahrerlaubnis etc. (entsprechend den gesetzlichen Vorschriften);
Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, privaten Anschrift und Telefonnummern;
Angaben zu Kontoverbindung und Sozialversicherung (damit wir Zahlungen an Sie und Sozialabgaben für Sie leisten und nachweisen können);
Informationen für die Gehaltsabrechnung wie etwa: Ihre Sozialversicherungsnummer, Ihre Anschrift, Ihr Dienstalter, Ihr Familienstand, Ihre Bankverbindung, Ihre Familienzusammensetzung, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse;
Ihre Kriterien, Präferenzen und Erwartungen bei der Stellensuche;
Ihre Qualifikationen, Fähigkeiten, Erfahrung und Ausbildung;
Ihre aktuelle Vergütung (Gehalt und Nebenleistungen);
Ihre Ausbildung;
Ihre berufliche Laufbahn;
Angaben zu Referenzgebern (bisherige Arbeitgeber oder Referenzgeber aus dem Bereich Ihrer Ausbildung);
Den Namen einer im Notfall zu benachrichtigenden Kontaktperson;
Referenzschreiben;
Sonstige in Ihrem Lebenslauf enthaltene Informationen oder Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten;
Technische Daten, darunter Internet Protocol (IP) Adresse, Ihre Zugangsdaten, Browser-Typ und -Version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie sonstige Technologie auf den Endgeräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen. Nutzungsdaten, darunter Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen;
Nutzungsdaten, darunter Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen;
Marketing- und Kommunikationsdaten, darunter Ihre Präferenzen/Einstellungen betreffend Werbung und Kommunikation

Im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Personalvermittlung für Sie senden unsere Personalberater Ihnen E-Mails mit Stellenangeboten zu, die Ihren Kriterien bei der Stellensuche und Ihren Präferenzen entsprechen. Ab und zu werden Sie auch Stellenangebote erhalten, die unsere Personalberater als möglicherweise von Interesse für Sie erachten.

Sofern Sie uns Daten zu Dritten weitergeben, gehen wir davon aus, dass diese Ihnen ihre Zustimmung zur Weitergabe ihrer Daten gegeben haben und diese Zustimmung auch das Erheben, Verarbeiten und die Übermittlung dieser Daten durch KBryant GmbH im selben Umfang wie das Ihrer Daten umfasst.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

KBryant nimmt als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wir erheben in begrenztem Umfang Daten zu den Besuchern unserer Website und nutzen diese Informationen, um Ihre Navigation auf unserer Website zu verbessern und unsere Dienstleistungen zu steuern.

Folgende Daten werden erhoben:

Technische Daten, darunter Internet Protocol (IP) Adresse, Ihre Zugangsdaten, Browser-Typ und -Version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie sonstige Technologie auf den Endgeräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen.

Nutzungsdaten, darunter Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen;
Marketing- und Kommunikationsdaten, darunter Ihre Präferenzen/Einstellungen betreffend Marketing und Kommunikation
Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nutzen, verarbeiten, speichern und legen Ihre personenbezogenen Daten und weitere Daten, die wir im Verlauf Ihrer Registrierung als Kandidat zu Ihnen erheben, offen, um Dienstleistungen im Bereich der Personalvermittlung für Sie zu erbringen, indem wir Ihnen unter anderem Stellenangebote über diese Website und per E-Mail zusenden; diese umfassen Zeitarbeitsstellen, projektbezogene Tätigkeiten sowie die Direktvermittlung in unbefristete und befristete Festanstellungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Technologie, Verwaltung, Recht, Marketing und sonstige vergleichbare Positionen, sowie Stellenanzeigen und sonstige Informationen zur Karriereentwicklung.

KBryant GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen unseres für die von Ihnen gesuchte Art von Stelle zutreffenden Kandidatenvertrags (der Ihnen im Verlauf Ihrer Registrierung als Kandidat bereitgestellt wird) und legt Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Kunden offen, die entsprechende Stellen zu besetzen haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zu weiteren legitimen geschäftlichen Zwecken wie etwa der Erstellung von Statistiken, der Erfolgsauswertung unserer Marketingkampagnen, der Erfassung der Zahl der Besucher unserer Website sowie zur Erfüllung sonstiger vertraglicher, gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen und Erfordernisse.

Wir setzen gegenwärtig keine Technologien zur automatisierten Entscheidungsfindung ein, um endgültige oder abschließende Entscheidungen zu Ihnen zu treffen, und bei der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Personalvermittlung für Sie wirkt stets einer unserer Mitarbeiter mit.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

KBryant GmbH
Sonnenstraße 23
80331 München

Telefon: 089/544 55 371
E-Mail: f.yildirim@kbryant.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.